Altstadt

Die Altstadt von Ingolstadt - das Herz der Stadt

In der Ingolstädter Altstadt hat die Geschichte deutliche Spuren hinterlassen, die ihre Individualität und Unverwechselbarkeit ausmachen. Mit dem noch weitgehend erhaltenen historischen Stadtgrundriss besitzt die Stadt ein besonderes Kapital. Zusammen mit der Vielzahl herausragender, historischer Bauten ist die Geschichte im Stadtbild noch erlebbar. Da diese Authentizität den besonderen Reiz der Altstadt ausmacht, spielt bei der Stadtgestaltung der Denkmalschutz, verbunden mit einer sinnvollen Nutzung, eine besondere Rolle.

Die Altstadt ist das gefühlte Herz der Stadt. Sie erfüllt vielfältige Funktionen und wird innerhalb des Siedlungsraums Ingolstadt als „die“ Stadt begriffen. Wenn von einer Stärkung der Altstadt gesprochen wird, muss über einzelne Infrastruktur-, Gestaltungs- oder Verkehrsmaßnahmen hinaus der umfassende Ansatz der letzten Jahre weiter geführt werden. Galt bisher die Altstadt als der Einkaufsschwerpunkt, so ist seit einigen Jahren – und das nicht nur in Ingolstadt – ein Rückgang der Bedeutung des Handels in den historischen Städten festzustellen. Entscheidend für die Attraktivität der Altstadt wird die langfristige Funktionsmischung sein. Weitere Informationen zu den Planungen in der Ingolstädter Altstadt erhalten Sie in weiteren Kapiteln:

 

Altstadt erleben - Masterplan für die Ingolstädter Altstadt 

 

Untersuchungen und Konzepte für die Altstadt 

 

Wettbewerbe und Sonderprojekte in der Altstadt 

 

Stadtgestaltung / Öffentlicher Raum in der Altstadt